Anbau von Industriehanf – so wird Hanf angebaut

So wird Industriehanf angebaut und der Rohjstoff richtig angewendet. Industriehanf als Nutzpflanze von Hanfbrot, Hanfsamen, Hanfbier, Hanfpapier, Hanfzigarettenblättchen, Hanftee, Hanfschokolade, Hanftextilien, Hanföl, Hanffaserseile und Hanfbaustoffe für Hausbau. Mit dieser tollen Anleitung „Anbau von Hanf im Hanftal“. Im großen still züchten Bauern auf riesen Äckern und Anbauflächen Industriehanf ganz legal. Hanf bei vielen auch bekannt als „Cannabis“. Hanf gehört zur Familie der Hanfgewächse. Hanf wurde schon vor 10.000 Jahren in den Asiatischen ländern angebaut. In diesen tollen Video wird der Anbau von Industriehanf auf sehr großen Feldern beschrieben.

Es sei gesagt das Industriehanf keinen THC Gehalt hat und daher zum Inhalieren durch rauchen keine Wirkung im Menschlichen Körper hat.

Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta)
Klasse: Dreifurchenpollen-Zweikeimblättrige (Rosopsida)
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)

Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Hanfgewächse (Cannabaceae)
Gattung: Cannabis

Wissenschaftlicher und Botanischer Name: Cannabis

weitere Information zur Industriehanf: auf Wikipedia

Hier weiterlesen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*